Food,  Rezepte

Veganes Sommerrezept: Mexikanischer Nudelsalat mit Mais, Bohnen und Chili ­čîÂ

Fiesta Mexicana! Mit diesem veganen Nudelsalat mischt ihr das Grillbuffet ordentlich auf und sorgt f├╝r erfrischenden Genuss w├Ąhrend hei├čen Sommertagen.­čśő

Mit gewaltiger Wucht rollt die Hitzewelle ├╝ber uns und l├Ąsst uns momentan ganz sch├Ân ins Schwitzen kommen. Bei Temperaturen ├╝ber 30 Grad geh├Âren Eis und leichte Sommersalate einfach zu meinen Grundnahrungsmitteln dazu. Dieser mexikanische Nudelsalat hat es mir gerade besonders angetan: Die Kombination aus der leichten Limetten-S├Ąure und dem Gem├╝seallerlei schmeckt herrlich erfrischend und ist dar├╝ber hinaus auch noch super gesund!

Zutaten: 

  • 1 Packung Schleifen-Nudeln
  • 400g Kidneybohnen aus der Dose
  • 400g Mais aus der Dose­čîŻ
  • 250 g Cherry Tomaten ­čŹů
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • Saft einer Limette
  • 2 EL pflanzliches ├ľl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Chilipulver ­čîÂ
  • einen Schuss Wei├čweinessig
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung: 

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Die fertigen Nudeln dann mit kaltem Wasser absp├╝len.
  2. Die Kidneybohnen und den Mais abtropfen lassen. W├Ąhrenddessen die Tomaten, die Paprika und die Zwiebel kleinschneiden.
  3. Alle Zutaten in eine gro├če Salatsch├╝ssel geben. Mit dem Limettensaft, ├ľl sowie den Gew├╝rzen abschmecken und alles gut vermengen.
  4. Den Nudelsalat ein wenig im K├╝hlschrank ziehen lassen, am besten ├╝ber Nacht, und dann kalt genie├čen.

Tipp: F├╝r die Scharfen unter uns, k├Ânnt ihr noch frische Chilli oder Jalapenos hinzuf├╝gen. Auch eine Avocado­čąĹ schmeckt super zu diesem Salat ­čÖé

Kommentar verfassen