Food,  Rezepte

Veganes Rezept: Over Night Oats mit Himbeeren und Aprikosen

Ich liiiiebe Porridge. An warmen Tagen jedoch tendiere ich eher zu der kalten Variante: Den Over Night Oats.😊 Over Night Oats sind ein super praktisches Frühstück für alle Morgenmuffel und Langschläfer wie mich. Abends zubereitet, macht sich das Müsli nämlich quasi wie von selbst fertig😉

Kombiniert können die Over Night Oats dann ganz nach Lust und Laune. Ich habe mich für eine sommerliche Variante mit frischen Aprikosen und Himbeeren entschieden.

Die volle Ladung an Vitaminen

Und Aprikosen haben es in sich! Mit ordentlich Provitamin A, Eisen, Kalium, Kalzium und Phosphor sind die süßen Früchtchen eine wahre Nährstoffbombe. Kombiniert mit samtigen Himbeeren wird zusätzlich noch der Vitamin C-Haushalt abgedeckt. Also nichts wie ran an die Haferflocken und probiert das Rezept mal aus!

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Die Haferflocken gemeinsam mit der Milch in ein Marmeladenglas oder ähnlichem geben.
  2. Die Himbeeren waschen und halbieren. Zusammen mit den Chiasamen und dem Wasser vermischen. Kurz einziehen lassen.
  3. Die Himbeer-Mischung ebenfalls in das Glas fügen und als letztes die Aprikosen dazugeben.
  4. Über Nacht stehen lassen und am Morgen gut verrühren.
  5. Wem die Over-Night Oats etwas zu sauer sind, kann noch ein wenig pflanzlichen Sirup hingefügt oder eine reife Banane dazu geschnibbelt werden.

Lasst es euch schmecken!💕

Kommentar verfassen