Food,  Rezepte

Veganes Herbstrezept : Cremige K├╝rbissuppe ­čÄâ

Herbstzeit ist K├╝rbiszeit! Das leckere Gem├╝se hat momentan Hochsaison und erfreut sich immenser Beliebtheit. Und auch wir sind gro├če Fans, denn K├╝rbisse sind nicht nur lecker, sondern auch richtig gesund.

Sie enthalten eine Menge Vitamin C, Magnesium und zahlreiche Ballaststoffe. G├Ânnt euch also reichlich davon ­čÖî. Wir haben uns den K├╝rbis in Form einer cremigen Suppe schmecken lassen, perfekt f├╝r regnerische Herbsttage ­čŹé. Das Rezept ist super einfach und kommt ganz ohne Sahne aus ­čśŐ. Besonders gut finden wir ├╝brigens das St├╝ckchen Ingwer, welches der Suppe einen w├╝rzig-scharfen Kick verleiht!

Zutaten (4 Portionen)

  • 500 g K├╝rbisfleisch
  • 2 Kartoffeln
  • 2 M├Âhren
  • 1 Stange Porree
  • 1 St├╝ck Ingwer (2 cm)
  • 1 EL Pflanzen├Âl
  • 1 Liter Gem├╝sebr├╝he
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilli

Anleitung:

  1. Das K├╝rbisfleisch w├╝rfeln. Kartoffeln und M├Âhren sch├Ąlen und ebenfalls in W├╝rfel schneiden.
  2. Den Porree putzen und in Streifen schneiden. Ein St├╝ck Ingwer in grobe St├╝cke hacken.
  3. Pfanne erhitzen und ├ľl hinzuf├╝gen.
  4. Den Ingwer kurz anr├Âsten, danach das kleingeschnittene Gem├╝se hinzugeben. Alles mit Salz, Pfeffer und Chilli w├╝rzen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.
  5. Gem├╝sebr├╝he hinzuf├╝gen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten┬á k├Âcheln lassen oder bis K├╝rbis und Kartoffeln gar sind.
  6. Vermenge die Zutaten mithilfe eines P├╝rierstabs zu einer cremigen Suppe.
  7. Zu guter Letzt nochmal alles abschmecken und bei Bedarf nachw├╝rzen.

 

Viel Spa├č beim Nachkochen und guten Appetit! ­čží

Kommentar verfassen