Easy & Delicious,  Food

Vegane Party Snacks: Hauptsache mit Pesto und Blätterteig!

Zugegeben: Veganer haben es auf Partys essenstechnisch nicht immer leicht. Viel zu oft wird man von schokoladigen Muffins, Käsehappen, Pizzaecken und vielem mehr in Versuchung geführt, den Veganismus zumindest für nur ein paar Stunden auszusetzen, um sich hingebungsvoll den Leckereien ergeben zu können. Doch damit ist nun Schluss! Mit diesen Rezepten könnt ihr auch als Veganer auf Feiern so richtig reinhauen.🤗

Dafür sorgen zwei absolute Allround-Zutaten: Pesto und Blätterteig. In welchen Varianten diese aufeinander treffen können, zeige ich euch jetzt!

Erstes Rezept: Knusprige Pesto-Schnecken🐌

Stehen die knusprig gebackenen Pesto-Schnecken einmal auf dem Tisch, werden diese garantiert in Windeseile aufgefuttert sein. Denn so schnell wie sie zubereitet werden, so schnell sind sie auch verputzt!😋

Zutaten: 

  • 1 Packung fertigen Blätterteig
  • 1 Glas rotes oder grünes Pesto
  • veganer Streukäse, bspw. von Simply V

Zubereitung:

1. Den Blätterteig ausrollen und mit Pesto bestreichen. Den Streukäse nach Belieben darübergeben.

2. Den Blätterteig einrollen, die Rolle kurz in den Kühlschrank stellen und ziehen lassen.
3. Die Pesto-Rolle nun mit einem scharfen Messer in zwei bis drei Zentimeter dicke Stücke teilen und auf ein Backblech geben.

4. Bei 200 Grad circa 20 Minuten lang knusprig backen und danach genießen!

Zweites Rezept: Leckere Tomaten-Blätterteig-Quadrate🍅

Mit würzigem Pesto bestrichen, lecker knusprig von außen und erfrischend leicht von innen: Die veganen Tomaten-Quadrate sind der Hit auf jeder Party!🙌🏻

Zutaten: 

  • 1  Packung fertigen Blätterteig
  • 1 Glas rotes oder grünes Pesto
  • 250 g mittelgroße Strauchtomaten🍅

Zubereitung:

1. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Dann den Blätterteig ausrollen und diesen mit einem Messer in kleine Quadrate einteilen.
2. Jeden dieser Quadrate mit einem Klecks Pesto bestreichen und mit einer Tomatenscheibe belegen.

3. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit Oregano oder getrocknetem Basilikum bestreuen.
4. Die einzelnen Stücke getrennt auf ein Backblech legen und bei 200 Grad circa 15 Minuten goldbraun backen.

Kennt ihr noch mehr vegane Party-Snacks? Dann schreibt sie doch in die Kommentare! 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.