Food,  Restaurants & Cafés

Vegan Essen in Köln: Imbiss Mei Wok V in Ehrenfeld

Fast Food in einer neuen Dimension: Der Imbiss Mei Wok V in Köln Ehrenfeld überzeugt durch seine große Auswahl an gesundem veganen und asiatischen Essen.

Als wir Mei Wok V betreten, bin ich zunächst etwas enttäuscht, denn das Restaurant wirkt auf den ersten Blick nicht gerade einladend. Auf den zweiten Blick bemerke ich jedoch die vielen, liebevollen Details der Inneneinrichtung. So sind die Wände verziert mit fliegendem Gemüse und großen Tafeln, die aktuelle Angebote wie Smoothies, Sushi oder würzige Currys anpreisen. Was man eben auch nicht vergessen darf: Mei Wok V ist und bleibt ein Imbiss. Das Ambiente verhält sich also nur dementsprechend.

Mei Wok V überzeugt durch Qualität

Viel wichtiger als das Ambiente ist doch auch die Qualität des Essens und diese kann sich durchaus sehen lassen. MeiWok V bietet nämlich frisch zubereitete Gerichte aus der asiatischen Küche an, welche zu 100% aus pflanzlichen Produkten hergestellt werden. Alle Speisen sind ohne Geschmacksverstärker und Palmöl, sowie frei von Farb- und Konservierungsstoffen. Das Gemüse und die Getränke sind in Bio-Qualität. Es wird sogar Fair-Trade Wasser und glutenfreies Bier angeboten.

Die Qual der Wahl auf der Speisekarte

Bei diesem reichhaltigen Angebot fällt es mir zunächst schwer, mich für ein Gericht zu entscheiden. Es dauert ein wenig, bis ich die verschiedenen Optionen der Karte durchschaut habe. Von Suppen über Nudel-,Gemüse- oder Reisgerichten bis hin zu leichten Vorspeisen und Salaten: Hier kommt jeder Asia-Fan auf seine Kosten! Die Gerichte kann man zusätzlich mit Tofu, Tofustangen oder Tempeh und auf Wunsch mit extra Topping (Ingwer, Chilli. Kräuter etc.) wählen. Für was soll ich mich da bloß entscheiden?
Nach langem hin und her überlegen fällt meine Wahl auf eine Sommerrolle mit Tofu, sowie auf eine deftige Ramen-Nudelsuppe. Mein Magen knurrt schon…Hoffentlich dauert die Zubereitung nicht allzu lange!

Lecker, gesund und schnell zubereitet

Doch Mei Wok V ist nicht umsonst ein Schnellrestaurant; so steht innerhalb weniger Minuten die Sommerrolle und die dampfend heiße Suppe vor mir.

Ich fange mit der Sommerrolle an und beiße hinein. Lecker, aber definitiv nur mit Soße empfehlenswert.

Auch das Reispapier hätte meiner Meinung nach ein wenig dünner gerollt werden. Nachdem ich die Sommerrolle verschlungen habe, taste ich mich an die Gemüsesuppe mit Ramennudeln heran. Diese ist lecker würzig, insbesondere die Brühe ist gut abgeschmeckt und wärmt bei einem kalten Wintertag schön auf.

 

Nach alledem pappsatt, können wir trotzdem nicht der Versuchung widerstehen und bestellen uns noch einen Nachtisch.

Der schokoladige Matcha-Kuchen schmeckt super lecker und ist die paar zusätzlichen Kalorien auf jeden Fall wert! Wer jedoch dabei den Geschmack von herb süßem Matcha erwartet, wird enttäuscht: Die Creme schmeckt viel mehr nach Kokos, was dem ganzen Dessert aber keinen Nachteil bringt.

Alles in allem, ist Mei Wok V also ein solider Imbiss mit einer großen Bandbreite an gesundem veganen und asiatischen Essen. Das nächste Mal werde ich definitiv mal die Sushi und das zuckerfreie Bananenbrot oder den Maulwurfkuchen probieren.

Mei Wok Vegan

Öffnungszeiten: Montags – Freitags:   12.00 – 22.00 Uhr
Samstag  & Sonntag: 13.00 – 22.00 Uhr

Adresse: Venloer Straße 384, 50825 Köln

Wem Ehrenfeld zu weit weg ist, der kann der zweiten Filiale in Sülz mal einen Besuch abstatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.