Zero Waste & Fair Shopping

Regional Einkaufen: Der Krewelshof in Lohmar

Ein Ausflug für die ganze Familie: Auf dem Krewelshof in Lohmar gibt es nicht nur ein Hof-Café und einen Hofladen, sondern auch eine große Spiel-Scheune. So sind sowohl Groß als auch Klein erst einmal beschäftigt 😉

Ich fahre gerne zum Krewelshof. Warum? Weil das Einkaufen dort gleich viel mehr Spaß macht! Der Hofladen hat nämlich ein großes regionales Sortiment zu bieten. Das Obst und Gemüse stammt von deren eigenen Plantagen, landet somit erntefrisch in den Regalen und muss nicht erst einen langen Transportweg zurücklegen. Das schont Nährstoffe und Umwelt! Und wenn der Spargel oder die Erdbeeren vom Hof um die Ecke stammt, schmeckt doch alles gleich viiiiel besser ☺️

Umfangreiches & nachhaltiges Frische-Sortiment

Der Krewelshof hat jedoch noch viel mehr zu bieten! So werden in der hofeigenen Marmeladenküche nach traditioneller Art leckere Marmeladen, Säfte und Eingewecktes hergestellt und in der Bäckerei gehen täglich frische Backwaren über die Theke. Für die selbst erzeugten Produkte wurde der Krewelshof sogar mit der „futur1“ für Nachhaltigkeit von der Verbraucherzentrale NRW ausgezeichnet.

Doch nicht nur der Nachhaltigkeitsaspekt überzeugt, sondern auch der Geschmack: Denn alleine bei dem Gedanken an das süße Hefebrot treibt es mich schon wieder dorthin… Getoppt mit der süßen Erdbeermarmelade könnte ich mir kein leckereres Frühstück vorstellen!😍 Dann noch ein großes Glas frische Ziegenmilch und den schmackhaften Ziegenkäse, der in der Käserei hergestellt wird und der Tag kann beginnen 😉 👌🏼

Wer übrigens neugierig ist, wie der Käse hergestellt wird, kann den Käsemeistern in der Schau-Käserei über die Schulter schauen oder an einer Führung teilnehmen.

Vom Feld in den Bauch

Nachdem ich meinen Jutebeutel also voll mit frischen Produkten gepackt habe, zieht es mich meist noch auf einen Kaffee ins Hof-Café mit Biergarten und offenem Kamin. Das Café bietet jedoch nicht nur Frischgebrühtes, sondern auch ein großes Frühstücks-Buffet, einen umfangreichen Mittagstisch sowie leckeren Kuchen aus der eigenen Konditorei an. Hierbei wird auf Farb- und Konservierungsstoffe ebenso verzichtet wie auf kleine Portionsverpackungen.

Kleiner Tipp: Die nach Geschäftsschluss übrig gebliebenen Speisen aus den Cafés und Hofmärkten können bei TooGoodToGo bestellt, für einen geringen Preis bezahlt und vor Ort abgeholt werden. Täglich gibt es über die App bis zu fünf gut gefüllte Boxen mit belegten Bauernbroten, Backwaren sowie Torten- und Kuchenresten, die vor Geschäftsschluss beim Krewelshof abgeholt werden. Ein Mitnahme-Paket kostet 2,50 Euro und reicht für eine ganze Mahlzeit. So kommt übrig gebliebenes Essen weiterhin auf den „Teller statt in die Tonne“ und wird vor der Mülltonne gerettet!

Angebote für Groß & Klein

Auch für die kleinen Gäste hält der Krewelshof einiges bereit. In der All-Wetter-Familienscheune mit Spielpark können die Kleinsten herumtollen und sich austoben. Ob Tret-Kart, Trampolin, Hüpfburg, Rutsche oder Kreativ-Workshop: Hier findet jedes Kind seinen Spaß!

Im Sommer öffnet zudem das Maislabyrinth seine Tore und lädt dazu ein, sich in den Tiefen der Felder zu verlaufen. Saisonale Highlights sind darüber hinaus im Frühjahr das Spargel-Schlemmer-Buffet, im Herbst die bunte Kürbisausstellung und im Winter die überdachte Eisbahn zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen sowie der romantische Weihnachts-Hüttenzauber mit Weihnachtsbaum-Wäldchen.

Ihr seht also: Regional Einkaufen macht Spaß und ist auch mitten im Großstadtdschungel möglich!😉

Krewelshof Lohmar

Kommentar verfassen