City & Culture

Halloween in Köln: 5 gruselige Tipps für Partymuffel

Halloween steht vor der Tür! Auch Köln öffnet dieses Jahr wieder seine Tore für gruselige Gestalten wie Zombies, Hexen & Co., um gemeinsam mit ihnen ein schaurig-schönes Fest zu feiern. Feiern ist nicht so dein Ding? Wie wäre es dann mit diesen Tipps?

1. Halloween im Zoo

Selbst im Zoo ist man vor dem Einzug der Horrornacht nicht sicher: Am 31. Oktober 2018 veranstaltet der Kölner Zoo zu später Abendstunde ein buntes Programm mit Feuerspucker, Hexen und anderen Fabelwesen, die im Zoo ihr Unwesen treiben. Also gut aufgepasst, wer so hinter den Gebüschen lauert!
Ebenfalls für Nervenkitzel sorgt das Augapfel-Wettrennen und wer ganz mutig ist, geht auf Tuchführung mit Schlangen, Insekten & Co….

Preise: Vorverkauf 21 Euro, Abendkasse 25 Euro. Tickets an den Zookassen, online oder bei KölnTicket erhältlich.

Uhrzeit: 18 bis 22 Uhr

Adresse: Kölner Zoo, Riehler Str. 173, 50735 Köln

2. Nachtwächter-Fackeltour

Bei der Halloween-Ausgabe der Nachtwächter-Tour am 31. Oktober 2018 begeben sich die Teilnehmer mithilfe eines Nachtwächters auf eine gruselige Reise durch die dunkle Vergangenheit Kölns. Gelauscht werden unheimliche und schon lang vergessene Sagen, die bei dieser Tour wieder aufgelebt werden. Bei so viel Spuk kommt ein Schluck alkoholisches Hexenblut doch gerade richtig, um wieder ein wenig herunterzukommen!

Preis: Erwachsene 18 Euro/ Studenten 16 Euro inkl. Fläschchen alkoholisches Hexenblut. Tickets bei KölnTicket erhältlich.

Uhrzeit: je 20 oder 22:30 Uhr (Dauer circa 2 Stunden)

Adresse: Vor dem Heinzelmännchenbrunnen, Am Hof 12-14, 50667 Köln

3. Kirmes in Deutz

Am 31.10 ist passend zu Halloween Familientag auf dem Herbstvolksfest am Rheinufer. An diesem Tag kostet jede Fahrt nur die Hälfte! Da kann man sich doch gleich öfter mal in die große Geisterbahn setzen…

Uhrzeit: 13 Uhr

Ort: Deutzer Rheinufer

Bild: Katrin Adler

4. Halloween-Klettern in Hennef

Im Kletterwald Hennef ist Gruselspaß vorprogrammiert! Denn an Halloween darf dort auch noch nach Einbruch der Dunkelheit geklettert werden. Und wer weiß, wem man so hoch in den Lüften alles begegnet…

Preis: Mit Kostüm 11 Euro, ansonsten 19 Euro. Die beste Verkleidung wird zudem mit einer Jahreskarte für die Kletterwälder Sayn, Hennef, Freischütz und Vulkanpark prämiert!

Uhrzeit: 18– 1 Uhr

Adresse: Kletterwald Hennef, Sövener Str. 60, 53773 Hennef

5. Halloween-Saunanacht im Agrippabad

Wer es lieber entspannt mag, kann dem Agrippabad einen Besuch abstatten. Denn dort findet auch dieses Jahr wieder die traditionelle Halloween-Saunanacht unter dem Motto „Zirkus des Grauens“ statt. In gruseliger Atmosphäre können hier ein paar schaurig-schöne Stunden verbracht werden. Als besonderes Highlight wird der Pyro-Künstler „Lupus der Gaukler“ seine Feuershow präsentieren.

Preise: Vorverkauf 8 Euro, Abendkasse 12 Euro zzgl. Einzeleintrittstarif. Tickets können im Agrippabad erworben werden.

Uhrzeit: 18 – 1 Uhr

Ort: Agrippabad, Kämmergasse 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.